Gigantisches Tomahawk Steak - Extrem groß & lecker

Gigantisches Tomahawk Steak - Extrem groß & lecker

Planst Du einen Super Bowl, Fußball oder Karnevals Abend? Dann muss ein richtig dickes Stück Fleisch her!

Und was gibt es Besseres als ein mächtiges Tomahawk Steak? Am besten dry aged, damit das Fleisch so richtig zart ist.

Du fragst Dich jetzt vielleicht, was dry aged bedeutet? Beim Dry Aging wird das Fleisch über mehrere Wochen trocken am Knochen in speziell konzipierten Reifekammern abgehangen. In dieser Zeit entfaltet sich ein unverwechselbarer Geschmack nach Butter und Nuss.

Die Qual der Wahl, Rind oder Schwein?

Das Erkennungsmerkmal vom Tomahawk Steak ist der lange Rippenknochen.

Rind: Das Tomahawk Steak vom Rind stammt aus dem hinteren Teil der Hochrippe. Das große Zwischenrippenstück überzeugt mit einem intensiven Fleischgeschmack. Es hat eine sehr geringe Fettmarmorierung und ist sehr saftig und zart. Bei Rindfleisch darf nur der Anschnitt hellrot sein, der äußere Rand sollte dunkelrot sein.

Tomahawk Rind

Schwein: Das Tomahawk Steak vom Schwein stammt aus dem Rücken des Schweines und ist ein gut marmoriertes Rib Eye am Knochen. Schweinefleisch erscheint zart rot bis hellrot.

Tomahawk-Schwein

Ganz gleich, für welche Option Du Dich entscheidest, bereite Dich auf ein kulinarisches Erlebnis vor, das Deine Geschmacksknospen verwöhnen wird.

Woher kommt der Name Tomahawk?

Der Tomahawk ist eine Streitaxt verschiedener indianischer Stämme. Er wurde aber auch von den europäischen Einwanderern in Neuengland als Waffe und Werkzeug genutzt. Der extrem lange Knochen erinnert an die charakteristische Form des Beils.

Tomahawk-Steak

Zutaten

Für ca. 6 Personen
  • 2,8 kg Dry Aged Tomahawk Steak vom Schwein oder Rind
  • Butcherpaper
  • Etwas Butter
  • Nach Geschmack: Salz & Pfeffer
Niveau

Einfach

Zeit

Vorbereitung: ca. 15 Min.
Zubereitung: ca. 15 Min.
Wartezeit: ca. 2-3 Std.

Passend zu folgendem Anlass

Super Bowl, Weihnachten, Fußball Match etc. - Gericht für mehrere Personen

 

Die Zubereitung

Schritt 1: Im TAINO YUMA Smoker

Den YUMA Smoker auf 150 bis 180°C vorheizen.

Das dezente 2,8 kg Steak mittig auf das Butcherpaper legen und ein wenig Butter drauflegen. Das Steak großzügig mit dem Papier umwickeln, damit der Saft während des Garens nicht ausläuft und das Steak schön im eigenen Saft schmoren kann. Das Päckchen nun auf den Smoker legen und bei einer Kerntemperatur von 50°C smoken. Dafür immer wieder mal ein Holzscheit in den Pit nachlegen, um die Temperatur zu erreichen oder zu halten, viel Rauch ist dabei nicht nötig. Unser TAINO YUMA eignet sich hierfür hervorragend. Durch die 3 mm Wandstärke des Deckels verteilt sich die Hitze optimal und verleiht unverwechselbares Raucharoma. Hab den Deckel-Thermometer im Blick oder setze Dir einen Timer, wenn die 50°C erreicht sind. Lasse das Fleisch ca. 2-3 Stunden smoken.

Tomahawk-Steak TAINO YUMA Smoker
Tomahawk-Steak TAINO YUMA Smoker

Entnehme nun das Steak aus dem Smoker und packe das Geschenk aus. Entferne das komplette Butcherpaper.

Tomahawk-Steak TAINO YUMA Smoker

Schritt 2: Auf dem TAINO BLACK 3+1 Gasgrill, Keramikbrenner

Um eine leckere Kruste zu erreichen, wird nun dieses gigantische Steak auf dem Infrarot Keramikbrenner des BLACK 3+1 Gasgrills angebraten. Unser Black hat genug Platz für Dein XXL Steak. Sobald der Grillrost richtig heiß ist, grillst Du das Tomahawk-Steak von beiden Seiten jeweils zwei bis drei Minuten stark an.

Tomahawk-Steak TAINO Black Gasgrill

Freu Dich auf das Anschneiden! Unser Fleisch war am Ende so zart, dass das Messer ohne Druck auszuüben einfach nur durchgeglitten ist. Schneide am besten um den Knochen rum. Geschmacklich hat es der Tomahawk ebenfalls ordentlich in sich und verbindet seine rauchige Note mit einem mild-nussigen Aroma. Eine wahre Geschmacksexplosion: Das Fleisch ist sehr zart und schön saftig. Gewürze braucht das Steak kaum, Du kannst Salz und Pfeffer in einer Schale mischen und das Fleisch darin dippen.Eine echte Empfehlung für alle Fans von richtig mächtigen Steaks.

Viel Spaß beim Nachgrillen!
Liebe Grüße aus unserer TAINO Grill-Ecke!TAINO Grill-Ecke

 

Genutztes Equipment im Video

TAINO YUMA Smoker-Lok (93427)

TAINO BLACK 3+1 Gasgrill (93583)

Im TAINO Fieber - Was Du sonst noch so gebrauchen kannst

TAINO Grillhandschuhe aus Leder (99931) in unserem TAINO-Rot

TAINO Grill Set Handschuh & Schürze (90476) mit Markenlogo

TAINO Set Handschuh, Schürze & Grillkoffer (90477)

Grillthermometer Wireless (90053)

Lust auf mehr Rezepte & Tipps und Tricks? 

Das könnte Dich auch interessieren - siehe folgende Rezepte auf unserem YouTube-Kanal Pulled Pork, Heubraten, Wildschwein-Keule, Grillhähnchen und vieles mehr.

Folge uns auf Facebook, YouTube, Instagram oder abonniere unseren Newsletter, um nichts zu verpassen!

 

Weiterlesen